volle Kraft

Der Neumond schenkt uns alle vier Wochen einen energetischen Reset - heute Nacht ist es wieder soweit - nur ein paar Tage nach dem Frühlingsfest das bei uns als 1.Mai im Kalender steht, auch Walpurgisnacht oder bei den Kelten Beltane genannt wird.
Es ist der Beginn des aktivsten und schöpferischsten Teil des Jahres. Es ist der Höhepunkt des Frühlings. Die Natur steht im satten Grün. Die aufsteigende Kraft in der Natur können wir nahezu beobachten. Die Bäume symbolisieren so die Fruchtbarkeit der Natur.
Der Monat Mai ist auch der Wonnemonat. Das Treiben wird gefeiert. Grün ist auch die Energie des Herz-Chakras und der Liebe! In der Natur manifestiert sich das Leben überall. Kreativität und Fülle streben nach Außen.
Nutze diese Vollfahrt der Natur für Deine eigenen Vorhaben. Wo braucht es noch Unterstützung, wo darf es noch kraftvoller und intensiver werden?
Bring Deine Lust zum Einsatz und spüre wie Deine innere Kraft, gleich dem Saft in den Bäumen, von Mutter Natur angetrieben wird und Deine Potentiale unterstützt. Beltane ist eine Zeit höchster Manifestationskraft. Greif nach dem wonach Du Dich sehnst. Alles ist möglich!


Schöpferkraft Ritual

Sitze in einer bequemen Haltung mit gekreuzten Beinen. Lege die Daumen auf den kleinen Hügel an der Wurzel Deines kleinen Fingers (Merkurhügel). Mache Fäuste und bringe sie vor Deine Brust, mit der offenen Seite nach unten. Die Knöchel stehen einander in ca. 2-3 cm Abstand gegenüber. Strecke die Handgelenke und halte die Arme parallel zum Boden. Richte die Augenkonzentration auf deine Nasenspitze.
Chante laut: HAR, HAR, HAR, HAR, Flüstere: HAR, HAR, HAR, HAR.
Wiederhole für 6 - 31 Minuten.
(Quelle: Guruchander Singh, Prosperity Paths no.3)

In diesem Sinne wünschen wir Dir einen fruchtbaren Mai-Neumond.

In Liebe, Tatjana und Tanja